CD-Tipps

Centhron Dystopia Cover 2

Centhron „Dystopia”

(Scanner/Soulfood)
Sex und Gewalt waren gestern – zumindest wenn es nach Centhron-Chef Elmar Schmidt geht. Dass er selbst und seine Musik noch weitere Facetten zu bieten haben, will der norddeutsche Muskelmann mit seinem achten Album darlegen. Und tatsächlich, nachdem uns „Dystopia“ zunächst in vertraute Gefilde des Harsh

Weiterlesen...

Tanzwut Seemannsgarn Cover

Tanzwut „Seemannsgarn“

(AFM/Soulfood)
Hörbar, tanzbar, wunderbar. „Seemannsgarn“ vereint alles, was die rockige und rauere Seite der Berliner Spielmannen seit Jahren auszeichnet. Mittelalter Rock war selten offenherziger und gleichzeitig authentischer, was Teufel & Co. mit eindeutigen Hit-Hymnen wie „Die letzte Schlacht“ zeigen. Auch der Refrain

Weiterlesen...

Golden Apes

Golden Apes „Kasbek“

(Aenaos)
Mit einem Berg aus dem Kaukasus als Namensgeber schwingen sich die Golden Apes in neue Höhen auf. Der 5047m hohe Kasbek zwischen Georgien und Russland, an den Prometheus der Sage nach gekettet wurde, weil er den Göttern das Feuer stahl, lässt unweigerlich Assoziationen à la „Gipfel erreicht“ oder „an Feuer

Weiterlesen...

Mono Inc Symphonic Titel

Mono Inc. „Symphonic Live”

(NoCut/SPV)
Jeder hätte es kommen sehen können – nur die Band offenbar nicht. Man ist fast versucht, derartige Bescheidenheit als symptomatisch für den Werdegang dieses erstaunlichen Quartetts zu deuten. Noch immer vermögen die sympathischen Vier den tatsächlichen Umfang ihres Erfolgs wohl nicht bis zur letzten Konsequenz

Weiterlesen...

rammstein rammstein

Rammstein „Rammstein“

(Rammstein/Universal Music)
Das meisterwartete Album aller Zeiten? Bei Rammsteins siebtem Longplayer „Rammstein“, der diesen Freitag endlich erscheint, sind solche Superlative zweifelsohne angebracht, denn zumindest eines der meisterwarteten Alben ist es sicher. Schließlich haben nicht nur die zehnjährige Wartezeit, sondern auch die beiden im

Weiterlesen...

Archive

Archive „25“

(Dangervisit/[PIAS] Cooperative/Rough Trade)
Was sind – zumindest gegen 25 Jahre – schon viereinhalb Stunden? So viel Zeit muss man nämlich investieren, um die 4-CD-Version von Archives Jubiläumscompilation „25“ komplett durchzuhören. Zwar kann man das Ganze auch weniger liebevoll aufgemacht und auf zwei Tonträger eingedampft kaufen, doch natürlich ist

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Schandmaul „Artus“
  2. Harmjoy
 „Iron Curtain.
Velvet Glove.“
  3. Skold „Never Is Now“
  4. 05.04.: New Order „Movement“
  5. 29.03.: Lacrimosa „Zeitreise“
  6. 22.03.: Saltatio Mortis „Brot und Spiele - Klassik und Krawall“
  7. Fiddler’s Green „Heyday“
  8. 08.03.: Subway To Sally „HEY!“
  9. 01.03.: Darkness On Demand „Detoxination“
  10. Joachim Witt „Refugium“
  11. Blutengel „Un:Gott“
  12. Front Line Assembly „Wake Up The Coma“
  13. 01.02.19: Within Temptation „Resist“
  14. 25.01.19: The Twilight Sad „It Won’t Be Like This All The Time“
  15. Oomph! „Ritual“
  16. Lost In Grey „The Waste Land“
  17. 04.01.19: Vera Sola „Shades“
  18. 21.12.18: Nightwish „End Of An Era“
  19. Emigrate „A Million Degrees“
  20. Bauhaus „The Bela Session“ (Vinyl)
  21. Coma Alliance “Weapon Of Choice”
  22. Holygram „Modern Cults“
  23. The Prodigy „No Tourists“
  24. Oberon „Aeon Chaser“
  25. Whispering Sons „Image“
  26. 12.10.18: VNV Nation „Noire“
  27. Eisbrecher "Ewiges Eis"
  28. Funker Vogt „Wastelands“
  29. 21.09.18: And Then She Came „Kaosystematiq“
  30. Beyond The Black „Heart Of The Hurricane“
  31. 07.09.18: Anna Calvi „Hunter”
  32. 24.08.18: Interpol „Marauder“
  33. 17.08.18: Saltatio Mortis „Brot und Spiele“
  34. 10.08.18: Phillip Boa And The Voodooclub „Earthly Powers“
  35. 03.08.18: Lord Of The Lost „Thornstar“
  36. Mono Inc. „Welcome To Hell”
  37. Epica „Epica vs. Attack On Titan“
  38. 13.07.18: Northern Lite „Back To The Roots“
  39. 06.07.18: Atrocity „Okkult II“
  40. 29.06.2018; The Night Flight Orchestra „Sometimes The World Ain’t Enough“
  41. 22.06.18: Front Line Assembly „WarMech“
  42. 15.06.18: Johnny Marr „Call The Comet“
  43. 08.06.18: Get Well Soon „The Horror“
  44. 01.06.18: Laura Carbone „Empty Sea“
  45. 25.05.18: The Mystery Of The Bulgarian Voices feat. Lisa Gerrard „BooCheeMish“
  46. 18.05.18: Florian Grey „Ritus”
  47. 11.05.18: Loreena McKennitt „Lost Souls“
  48. 04.05.18: Dimmu Borgir „Eonian“
  49. 27.04.18: Blutengel „Live im Wasserschloss Klaffenbach“
  50. 20.04.18: Schwarzblut „Idisi“
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Sunday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©