Drucken
Erstellt am Montag, 15. April 2019
Kasematten Festival 2019

Es sollte nicht sein: Statement zum Kasematten Festival 2019

Das Kasematten Festival sollte nach einem Jahr Pause in diesem Jahr wieder in der außergewöhnlichen Location, der Sandsteinhöhle Langenstein, in eine weitere Runde gehen, wie wir bereits berichteten – mit einem tollen Line-Up (Prager Handgriff, Front Line Assembly, Diorama, Merciful Nuns, Girls Under Glass, Suicide Commando, Aesthetic Perfection u.v.m.) und von Sonic Seducer präsentiert. Leider kommt es manchmal anders als geplant. Dazu haben die Veranstalter ein ausführliches Statement abgegeben:

„Liebe Fans des Kasemattenfestivals,
manchmal muss man Entscheidungen treffen, die niemanden freuen. Uns nicht und Euch auch nicht.
Wir werden die Höhle für das Kasemattenfestival nicht wieder öffnen. Drei schöne Festivals von 2015 – 2017 haben wir dort erlebt. 2018 war es leider nicht möglich, die Veranstaltung durchzuführen, und zu guter Letzt funktioniert es 2019 auch nicht.
Der Grund, warum wir das Festival 2019 nicht durchführen werden, ist ganz einfach erklärt: Wir haben nicht genügend Tickets verkauft. Es sind aus dem Jahr 2018 knapp 100 Gäste verblieben, die ihre Eintrittskarte behalten haben und 2019 wiederkommen wollten. Für 2019 haben wir bis jetzt noch nicht einmal 100 Tickets verkauft. Das bedeutet, um das Festival durchführen zu können, müssten wir zusätzlich einen hohen 5-stelligen Betrag investieren, um alle Kosten zu decken.  Dazu gehören Gagen und Unterkünfte für Künstler, Produktionskosten für WCs, Bühne, Security und Crew, Miete und Behördenkosten. Dies ist einfach nicht möglich, denn wir würden damit auch das Fortbestehen unserer anderen Festivals (NCN, E-Only) massiv gefährden. Damit ist niemanden geholfen.
Wir haben immer gesagt, wir veranstalten das Kasemattenfestival in der Höhle nur dann, wenn Euer Zuspruch dafür groß genug ist. Dies ist leider nicht mehr der Fall und somit wird das Kasemattenfestival nicht mehr stattfinden.
Alle Eintrittsgelder werden an Euch zurückerstattet. Wir werden Euch in den nächsten Tagen informieren, wie dies vonstattengehen wird. Privat-PN auf den Sozialen Medien werden nicht beantwortet, da das Festival dort auch nicht beworben wurde.
Vielleicht kommt irgendwann der Tag, wo ein ähnliches Festival an einem anderen Ort wieder stattfinden kann. Aber in der Sandsteinhöhle wird es leider nicht mehr sein. Wir fanden die Höhle sehr schön und auch exklusiv für 1000 Gäste, aber wenn der Zuspruch nicht da ist, sollte man eine vernünftige Entscheidung treffen.
Euer Kasemattenfestival-Team“


www.kasematten-festival.de
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
  • Das war das Wave Gotik Treffen 2019: Alle Highlights auf einen Blick

    Das war das Wave Gotik Treffen 2019: Alle Highlights auf einen Blick Das Wave Gotik Treffen stellte nun zum 28. Mal einen der absoluten Highlights in den Jahreskalendern der Anhängerschaft der Schwarzen Szene dar. Rund 20.000 Besucher aus der...

  • Mehr Reflexion!: Im Interview auf dem Plage Noire fordern Saltatio Mortis eine kritischere Haltung

    Mehr Reflexion!: Im Interview auf dem Plage Noire fordern Saltatio Mortis eine kritischere Haltung Das Plage Noire Festival bot uns in diesem Jahr auch die Möglichkeit, mit Alea und Lasterbalk von Saltatio Mortis zu sprechen. Sie verrieten uns,...

  • Was Erdling beschäftigt: Das Video-Interview auf dem Plage Noire

    Was Erdling beschäftigt: Das Video-Interview auf dem Plage Noire Das Thema der nordischen Mythologie würde man zunächst mit keiner Form des Industrial Genres verknüpfen, doch Erdling sprengen alle Genre-Grenzen und verknüpfen ihre musikalischen...

  • Michael McDowell „Die Elementare“

    Michael McDowell „Die Elementare“ [Festa]In der Reihe „Pulp Legends“ hat der Festa Verlag dieses Buch als auf 999 Exemplare limitierte deutsche Erstausgabe veröffentlicht. Die klassische Spukhausgeschichte beginnt zwar etwas zaghaft, indem der...

  • Subway To Sally: Die Track By Track-Serie geht weiter / Videoclip

    Subway To Sally: Die Track By Track-Serie geht weiter / Videoclip In ihrer neuen Ausgabe der Track By Track-Serie stellen Subway To Sally den Song „Bis die Welt auseinanderbricht“ vor. Interessant ist, dass Simon Michael diesen Song zunächst für ein...

  • Fotogalerie: Der WGT-Montag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Montag in Bildern Der Montag beim WGT war nicht nur geprägt von Unwettern gegen Abend, sondern auch wieder von allerlei sehenswerten Konzerten und einem spannenden Rahmenprogramm. Klickt Euch durch unsere Impressionen!

  • Fotogalerie: Der WGT-Sonntag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Sonntag in Bildern Sonntag ging es weiter beim WGT 2019 in Leipzig. Unser Team erwies sich als unermüdlich und hielt die Highlights wieder für Euch in sehenswerten Bildern fest.

  • Fotogalerie: Der WGT-Samstag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Samstag in Bildern Der WGT-Samstag war nicht nur von tollem Wetter geprägt, sondern auch wieder von allerlei sehenswerten Bands und einem attraktiven Rahmenprogramm. Seht unsere Impressionen des zweiten Tags in unserer...

  • Fotogalerie: Der WGT-Freitag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Freitag in Bildern Das Sonic Seducer-Team ist beim Wave Gotik Treffen 2019 natürlich am Start und hat Euch zahlreiche Impressionen in Leipzig eingefangen, die Ihr in unserer Fotogalerie vom Freitag seht.

  • Zweite Single: The Dead Sound präsentieren „No Tomorrow“ / Hörprobe

    Zweite Single: The Dead Sound präsentieren „No Tomorrow“ / Hörprobe Am 19. Juni erscheint das Album „Cuts“ von The Dead Sound. Gitarrist und Sänger Karl Brausch hat den Langspieler über einen Zeitraum von zwei Jahren geschrieben. Zustande...

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©