Drucken
Erstellt am Montag, 30. Juni 2014
sequential access 2014

Leæther Strip + Decoded Feedback = Sequential Access: Das neue Projekt startet

Seit längerem ist bekannt, dass Claus Larsen a.k.a. Leæther Strip/Klute und Marco Defcode von Decoded Feedback an gemeinsamem Material schrauben. Nun wird es endlich konkret: Der Name des Projektes der beiden Electro-Helden lautet Sequential Access und der des ersten Albums „Sex Addicts Anonymous“, erhältlich ab 23. September 2014 via Metropolis.
Die offizielle Ankündigung spricht von 13 Tracks, die an die goldene Ära puren Oldschool-Electros / -Industrials der 80er und 90er erinnert, mit einem Bein aber auch im Hier und Jetzt steht. Man darf sich auf perkussive, tanzbare Rhythmen und Arpeggios freuen, die von catchigen Melodien gekrönt werden. Wir hoffen, dass man sich bald einen ersten hörbaren Eindruck verschaffen darf.


UPDATE 24.07.2014: Und da sind sie schon, die Snippets aller Tracks! Viel Vergnügen!

sequential access sex addicts anonymous


Tracklist:
01. Contagious
02. Du tog min tid
03. The Walls Come Tumbling Down
04. Where Are You
05. Grow Some Balls
06. Seig Oder Tot
07. The Ghost Of Me
08. Der Musik
09. Black Mirror
10. Let Me Abuse You
11. Sleepless
12. Restrained
13. We Belong Dead


facebook.com/Sequential-Access

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©