Drucken
Erstellt am Mittwoch, 08. August 2018
Nocturnal Culture Night 2018

Nocturnal Culture Night Festival 2018: Zum 13. Mal sind Festivalflair, Kultur und Idylle vereint

Welches Festival kann schon von sich behaupten, auf seinem Gelände das Pfefferkuchenhaus aus dem Märchen „Hänsel und Gretel“, oder eine kleine Ritterburg aus Weidengeflecht vorweisen zu können? - Natürlich die Veranstalter des Nocturnal Culture Night Festivals. Auch in diesem Jahr findet das beliebte Festival im Kulturpark in Deutzen statt, in welchem 2005 die erste Ausgabe mit gerade einmal 300 Besuchern stattfand. Präsentiert von Sonic Seducer geht die beliebte Veranstaltung vom 07.-09. September bereits in die 13. Runde und kann, wie in jedem Jahr, ein einzigartiges Line-Up mit knapp 60 Bands auf vier Bühnen sowie ein tolles Rahmenprogramm präsentieren.

Das Line-Up nach Tagen geordnet:

06. September, Warm-Up Party (Beginn 21..00 Uhr):

– Blac Kolor
– Formalin

Nocturnal Culture Night Flyer front
07. September (Beginn 16.45 Uhr):


– 7pm Ritual
– Any Second
– Clock DVA
– Die Krupps
– Gothminister
– I-M-R (In My Rosary)
– Lizette Lizette
– Marc Almond
– Kas Product
– Plastic Noise Experience
– Suir
– TC 75
– The Beauty Of Gemina
– The Devils And The Universe
– Whispering Sons

08. September (Beginn 11.45 Uhr):

– Agent Side Grinder
– Armageddon Dildos
– Box And The Twins
– Brighter Death Now
– Controlled Collapse
– Escape With Romeo
– Evi Vine
– Faid
– Fïx8:Sëd8
– Heimataerde
– Henric De La Cour
– Hørd
– Kirlian Camera
– Luc Stargazer
– Machinista
– Peter Hook And The Light
– Scheuber
– S.P.O.C.K.
– Sündenrausch
– Tanz Ohne Musik
– The House Of Usher
– Tyske Ludder
– Widukind
09. September (Beginn 12.00 Uhr):

– Assemblage 23
– D:uel
– Harmjoy
– I Like Trains
– Nox Interna
– Orange Sector
– Popsimonova
– Red Cell
– Rue Oberkampf
– Stalingrad V
– SterilNocturnal Culture Night Flyer back
– St. Michael Front
– The Foreign Resort
– UV Pop
– Welle Erdball
– Withe Birches
– Zeromancer

Am Freitag und Samstag wird jeweils eine Aftershowparty an der Parkbühne stattfinden. Die Namen der DJs, die Euch zum Tanzen bringen werden, sind noch geheim – es wird also spannend.

Auch wird nicht mit der Tradition der Stummfilmevorführungen gebrochen. Die Kulturbühne lädt zum Anschauen, Entspannen und gemütlichen Zusammensitzen ein.

Alle Infos und Tickets gibt es auf der Festival-Homepage.


www.nocturnal-culture-night.de
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 23rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©