Drucken
Erstellt am Freitag, 22. April 2016
joachim witt 2015

Großbrand: Wohnhaus von Joachim Witt komplett zerstört

Das Haus von Joachim Witt in Mannhagen ist nach einem Großbrand am gestrigen Abend komplett zerstört worden. Mehr als 60 Feuerwehrleute konnten das Gebäude nicht retten. Glücklicherweise befanden zum Unglückszeitpunkt keine Menschen darin. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf mehrere hunderttausend Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Der Sänger lebte seit rund zehn Jahren in einem Fachwerkhaus, in welchem das Tonstudio untergebracht war und viele persönliche Erinnerungen aus seiner gut 35 Jahren währenden Karriere archiviert waren, darunter Tagebücher und Fotos. Die Witt-Konzerte, die dieser Tage stattfinden sollten, sind verständlicherweise abgesagt worden.

Lieber Joachim, wir wünschen Dir viel Kraft in den kommenden Wochen!


www.joachimwitt.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 24th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©